...seit 1995 die Adresse für Kunsttherapie und mehr in Basel...



Informationen zu Kostenübernahme, Tarife und Krankenkassen finden Sie hier...


Neues Angebot: "Wirkstatt Kunstoase"


Ab sofort eröffnen wir in Seewen (SO) ein neues Atelier mitten in unberührter Natur.

Das Atelier wird über Solarpanels mit Strom versorgt. Im Winter kann mit Holz geheizt werden, gekocht wird mit Gas oder Holz. Wir funktionieren vollkommen autark und frei, mitten in unberührter Natur des Juras auf knapp 700m über Meer. Hier können Sie frei atmen und Ihre kreativen Impulse umsetzen und fördern. Wir bieten auch hier wie gewohnt alle Methoden unserer Tätigkeit an:

  • Maltherapie und Kurse für Kinder und Erwachsene
  • Plastisch-Therapeutisches Gestalten und Kurse für Kinder und Erwachsene
  • Kurse, Events und Ausstellungen
  • Vermietung an ähnlich arbeitende TherapeutInnen
  • und vielleicht noch mehr...

Zu erreichen ist Seewen mit dem Bus von Dornach oder Liestal aus. Es gibt die Station "Herrenmatt", wo wir Sie gerne auch abholen, falls Sie kein Auto haben. Es gibt eine etwas seltener bediente Station "Musikautomatenmuseum". Von dort ist das Atelier zu Fuss in 10 Minuten gut erreichbar.

Die Kosten sind analog der Wirkstatt Basel.

Fragen Sie nach speziellen Angeboten und Terminen!


Als gemeinnütziger Verein möchten wir allen Menschen den Zugang zu den Leistungen unserer Therapeuten und Therapeutinnen, sowie den Kursen anbieten, unabhängig von den jeweiligen finanziellen Möglichkeiten. Deshalb können Sie mit einem einmaligen Mitgliederbeitrag von 100.- Sfr., dem Verein auf LEBENSZEIT beitreten und so von Vergünstigungen profitieren.

Gerne nimmt der Verein auch Spenden entgegen, um die unausweichlichen Verluste dieses Angebots zu kompensieren.

Aktuelle Anlässe und Events finden Sie hier!


Laufende Kursangebote mit Johanna Schneider!

Malkurse mit Johanna Schneider für Kinder und Erwachsene! Mehr Infos

Telefon 061 3812582 oder info@wirkstattbasel.ch oder über das Formular


Unser Verlag


Siehe unter Verlag !


Selbstbeobachtung als soziale Kernkompetenz

Urs Weth: Taschenbuch, 2014. 3. Auflage 2019

Wieder bestellbar!

In seinem neuen Buch über "Selbstbeobachtung" versucht der Autor die Notwendigkeit der Selbsterkenntnis in der Kommunikation und im Umgang mit den Mitmenschen deutlich zu machen. Er zeigt auf, wie schwer es ist, im sozialen Umgang das Bewusstsein der eigenen Verhaltensweisen zu durchschauen, weil sich das Ego nur zu gerne an die persönlichen Rechte und Glaubensinhalte klammert. Urs Weth zeigt in klarer und deutlicher Sprache und oft auch humorvoll die Hemmnisse auf, mit denen wir zu kämpfen haben. Hier spielen persönliche Verletzungen aus unserer Kindheit ebenso eine Rolle, wie die daraus entstandenen Konventionen und Verhaltensmuster. Die ideale Literatur für den Winter und für stille Stunden. Das Buch ist 2014 in dritter Auflage als handliches Taschenbuch erschienen und in den meisten Onlineshops (Druck) oder (ab 10.01.2020) auch als Download erhältlich.


Lebendige Prozesse

Erfahrungen und Gedanken aus der anthroposophischen Kunsttherapie... von Urs Weth 2004 erschienen.


Einblicke in die Kunsttherapie

Einblicke in die Kunsttherapie - Grundgedanken zur anthroposophischen Kunsttherapie. Ein Resume nach 25 jähriger Tätigkeit von Urs Weth

Neu erschienen August 2016. Kann auch bei Thalia online bezogen werden!

Einblicke in die Kunsttherapie

CHF 10.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1